Unterstützt uns bei unserem Projekt „Heimat-Scheck“

Das Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen bietet ein Förderprogramm unter folgendem Motto an:

„Heimat. Zukunft. Nordrhein-Westfalen. Wir fördern, was Menschen verbindet.“

Gegenstand der Förderung sind einzelne Projekte und Maßnahmen zur Stiftung, Stärkung und Erhalt lokaler Identität, die Gemeinschaft stärken und Menschen miteinander verbinden. Gefördert wird das Engagement von Vereinen, Organisationen, Initiativen und Kommunen zur Gestaltung unserer vielfältigen Heimat in Nordrhein-Westfalen. Es können auch Investitionen in Gebäude, Plätze und den öffentlichen Raum, zur medialen Darstellung und Vermittlung von Heimatgeschichte sowie zur Inszenierung und Kenntlichmachung von Objekten, Landschaften, Wegen und Plätzen mit besonderer lokaler und regionaler Bedeutung gefördert werden.

https://www.mhkbg.nrw

Wir möchten die Mittel dieses Förderprogramms dazu nutzen, die Geschichte unseres Vereins nochmal aufleben zu lassen und Respekt, Dankbarkeit und Tribut jenen zu zollen, die diesen tollen Verein in der nun 112-jährigen Vereinsgeschichte unterstützt, geführt und beigewohnt haben.

Darum bitten wir alle, die je in Beziehung zur SG Hemer (SV Hemer 08 / SpVg Hemer 32) standen, uns bei diesem Projekt zu unterstützen.

Wir benötigen Dachbodenfunde (sprich: alte Fotos, Zeitschriften, ggf. Videoaufnahmen usw.), die ihr uns zur Verfügung stellen könnt, damit wir sie digitalisieren können. Ihr erhaltet eure Schätze selbstverständlich unbeschadet zurück.

Meldet euch dafür bitte bei Berthold Oberven, unserem stellvertretenden Abteilungsleiter der Jugend:

E-Mail: b.oberven@sg-hemer.de
Mobil: 01788013339

Hier geht’s zu den aktuellen Fundstücken

auch zu finden über das Menü
-> Verein -> Projekte -> „Heimat-Scheck“ -> Fundstücke