Die Hoffnung lebt weiter…

denn unsere erste Mannschaft konnte das Heimspiel gegen die DJK SG Bösperde mit der letzten Aktion des Spiels doch noch mit 4:3 für sich entscheiden. Am Sonntag wartet nun der aktuelle Tabellenführer 57 Sinopspor Iserlohn auf unsere Jungs. Sollten die Jungs von „Rami“ & „Bimbo“ das Spiel gewinnen, müssen sie am letzten Spieltag noch auf Schützenhilfe hoffen und natürlich selbst punkten. Wir drücken euch die Daumen!

Die zweite Mannschaft kam am Sonntag gegen den Verfolger FCI Menden leider nicht über ein 2:2 Remis hinaus. Der Kampf um Platz 1 entscheidet sich nun zwischen den „Hegge-Jungs“ und dem SC Tornado Westig.

Die Dritte hat ihr Saisonziel erreicht. Mit einem 1:0 über die DJK SG Bösperde II sicherte sich das Team von Holger Michler und Christian „Präger“ Fiedler Platz 3.