Als Tabellenführer in die Winterpause|

Die U19 ist nach dem Sieg über Ennepetal weiter auf Erfolgskurs und darf voraussichtlich als Tabellenführer (der Bezirksliga Staffel 4) die Winterpause einläuten.

Die Taktik von Trainerteam Odenhausen / Grote ist vollkommen aufgegangen: „Offensivfußball mit Angriffspressing“ lautete augenscheinlich die Devise. Diese setzten die Jungs in ihrer bis dato besten Leistung der Saison zu voller Zufriedenheit um! Erstmals wurde das Risiko eingegangen beide Innenverteidiger bei Standardsituationen nach vorne zu berufen – mit Erfolg! Nach nur acht gespielten Minuten hieß es bereits 0:2 für unsere Jungs – und zwar durch die kopfballstarken Abwehrhünen. Nach der Pause erhöhten die Ennepetaler den Druck deutlich und erzielten den 1:2 Anschlusstreffer. Doch anstatt zu wackeln, fand die SG wieder in die Spur und nahm das Heft der Partie weitestgehend in die Hand. Mit dem 1:3 und 1:4 war „der Drops dann gelutscht“ und die Tabellenführung verteidigt.

Info: Das Spiel gegen den Sportclub Listernohl-Windhausen-Lichtringhausen wurde aufs neue Jahr verschoben. Die A-Junioren beenden somit ein sehr erfolgreiches Jahr 2018.