Liebe Mitglieder, Freunde und Gönner der Sportgemeinschaft Hemer,

ein unglaublich schwieriges Jahr liegt nun fast hinter uns. Zunächst möchten wir unser besonderes Mitgefühl und unsere aufrichtige Anteilnahme all denen zum Ausdruck bringen, die in diesem Jahr große nicht nur existenzielle, sondern auch persönliche Verluste im Familien-, Freundes- und Bekanntenkreis erlitten haben.

Wenn man den Experten Glauben schenkt, haben wir es schon bis weit in die zweite Halbzeit (der Corona-Pandemie) geschafft.

Aber wie so oft beim Sport, nehmen wir uns für 2021 etwas vor:

Die zweite Halbzeit wird unsere!

Mit der Aktion „Wir bringen der Jugend den Fußball nach Hause“ beschließen wir das sportliche Jahr 2020. Hierbei erhält jedes Kind und alle Jugendlichen einen individuellen, personalisierten Vereinsball zu Weihnachten, incl. Trainingstipps für das „Heimtraining“. Überbracht werden die Präsente durch unsere Jugendtrainer und Betreuer.

Dank vielseitiger Unterstützung und großem Engagement einiger Mitglieder, konnten wir in 2020 schon einige Projekte umsetzen und haben uns für 2021 ebenfalls viel vorgenommen.

Ebenfalls gilt unser Dank den Gönnern und Sponsoren, die uns in einer schwierigen Zeit partnerschaftlich und treu zur Seite stehen, weil Ihnen auch die Bedeutung eines gemeinnützigen Sportvereins bewusst ist.

Wir wünschen euch ein frohes Weihnachtsfest, einen guten Rutsch ins neue Jahr und für die Zukunft viel Glück und vor allem Gesundheit, damit wir alle gemeinsam hoffentlich schon bald wieder der schönsten Nebensache der Welt nachgehen können.

Auf ein baldiges Wiedersehen!

Der Vorstand